Ist Testosteron-Cypionat der Booster für meine Potenz?

Testosteron-Cypionat ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das formuliert wurde, um eine Erkrankung zu behandeln, die als “Hypogonadismus” bekannt ist. Das ist eine Unterfunktion der Keimdrüsen, bei der der Körper nicht genügend Testosteron produziert. Testosteron-Cypiona ist also eine Verbindung, die Ihre Testosteronproduktion effektiv anstoßen kann. Es ist es kein Wunder, dass Testosteron-Cypionat zu einem großen Hit in der Bodybuilding-Gemeinschaft geworden ist.

testosteron cypionat

Testosteron-Cypionat ist eine langsam wirkende, lang anhaltende, ölbasierte, injizierbare Testosteronverbindung, die allgemein für die Behandlung von Hypogonadismus verschrieben wird – bei niedrigem Testosteronspiegel und verschiedenen damit verbundenen Symptomen bei Männern.

Testosteron ist das primäre, männliche Hormon im Körper. Testosteron wird von Zellen im Hoden, im Eierstock und der Nebennierenrinde erzeugt. Therapeutisch wird Testosteron bei der Behandlung von Hypogonadismus eingesetzt. Testosteron ist auch das wirksamste exogene Androgen für die palliative Behandlung von Brustkrebs bei postmenopausalen Frauen. Anabole Steroide, Derivate von Testosteron, wurden illegal verwendet und sind heute kontrollierte Substanzen.

Testosteron wurde 1991 als kontrollierte Substanz eingestuft. Testosteron wird parenteral (d.h. unter Umgehung des Darms) in regelmäßigen und verzögerten Darreichungsformen verabreicht. Im September 1995 genehmigte die Arzneibehörde zunächst transdermale Testosteronpflaster (Androderm). Heute sind viele transdermale Formen und Marken erhältlich, darunter Implantate, Gele und topische Lösungen.

Ein bukkales Testosteron-System(d.h. es zergeht im Mund), Striant, wurde im Juli 2003 von der Behörde zugelassen; das System ist ein Produkt, das an der Bukkalschleimhaut (Wangenschleimhaut) haftet und eine kontrollierte und nachhaltige Freisetzung von Testosteron ermöglicht. Im Mai 2014 genehmigte die FDA eine Gelformulierung für die Nase (Natesto).

Ein Hautpflaster (Intrinsa) für den Hormonersatz bei Frauen wird untersucht; die tägliche Dosis bei Frauen ist viel niedriger als bei Produkten, die bei Männern verwendet werden. Die Behörde entschied Ende 2004, dass sich die Zulassung des Intrinsa-Testosteronpflasters für Frauen verzögern würde und mehr Daten zur Sicherheit benötigt, insbesondere in Bezug auf Herz-Kreislauf- und Brustgesundheit.

Was ist Testosteron-Cypionat?

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Testosteron-Cypionat ein verschreibungspflichtiges Medikament, das Bodybuilder eher selbst injizieren. Es wird oft von Ärzten für Männer verschrieben, die nicht genügend Testosteron produzieren können. Aber in letzter Zeit ist es bei Bodybuildern beliebt geworden, die glauben, dass sie unter einem niedrigen Testosteronspiegel leiden könnten.

Niedriges Testosteron beherbergt eine Vielzahl von bösen Symptomen wie Gewichtszunahme, Verlust von Muskelmasse, Depressionen, Erektionsstörungen und Gyno-basierte Nebenwirkungen wie Mann-Titten – von denen keine sehr ansprechend für einen Mann sind, der hofft, zerrissen zu werden.

Testosteron-Cypionat wird als Androgen klassifiziert; ein Begriff, der für Hormone verwendet wird, die männlich orientierte Eigenschaften wie eine tiefe Stimme, Körperbehaarung und natürlich Muskelmasse fördern. Anabole Steroide sind ein weiteres Beispiel für eine androgene Ergänzung. Steroide sind eine androgenfördernde Verbindung; deshalb ist es für Frauen so üblich, Körperbehaarung und eine tiefere Stimme bei der Verwendung von Steroiden zu entwickeln. Auf der anderen Seite führen die androgenen Effekte bei Männern zu Haarausfall und Organentzündungen.

Die Geschichte des Testosteron-Cypionats

Also, wo hat alles angefangen für den Testosteron-Cypionat? Nun, bereits 1951 wurde Testosteron-Cypionat als verschreibungspflichtiges Medikament unter dem Namen “Depo-Testosteron” in die medizinische Fachwelt eingeführt. Ziemlich einprägsam, oder? Seit den 50er Jahren ist Cypionat unter mehreren anderen Markennamen bekannt, darunter “Depovirin”, “Durandro” und “Duratest”.

Im Gegensatz zu den heutigen Testzyklen wurde das ursprüngliche Depo-Testosteron nicht nur zur Behandlung von Problemen mit der Testosteronproduktion verwendet. Die Ärzte verschrieben es auch für die folgenden Fälle:

  • Niedrige Knochendichte (schwache und zerbrechliche Knochen)
  • Osteoporose
  • Muskelschwund
  • Schwere Menstruationsblutungen

Als bewährte Verbindung für Testosteron können Sie sehen, wie es problematisch werden könnte, wenn Frauen und Kinder anfangen, es zu nehmen. Das ist der Grund, warum, ein paar Jahrzehnte später, die Arzneimittelbehörde die Verwendung von Cypionat für nur Fälle von Hypogonadismus und Andropause (streng niedrige Testosteronspiegel) einschränkte.

Gleichzeitig gelangte ein weiteres testosteron-fokussiertes Medikament, das fast identisch mit Testosteron-Cypionat ist, auf den Markt – Testosteron-Enanath. Cypionate wird oft mit Enanthate verglichen. Während beide einen höheren Testosteronspiegel induzieren, wird die Frage oft gestellt: “Ist das eine besser als das andere?”.

Testosteron-Enanath und Testosteron-Cypionat – gibt es einen Unterschied?

Eine einfache Internetrecherche wird zeigen, wie oft Testosteron-Cypionat mit Testosteron-Enanath verglichen wird. Aber gibt es einen signifikanten Unterschied zwischen diesen beiden Testosteron-Boostern? Kurz gesagt, nein. Obwohl sie fast austauschbar ist, als eine effektive Möglichkeit für Bodybuilder, um mehr Testosteron zu bekommen, wütet die Debatte immer noch in Bodybuilding-Foren, in denen der winzige Unterschied zwischen den beiden Testosteronen verglichen wird.

Es gibt nur einen echten Unterschied, der sich bewährt hat: die chemische Zusammensetzung. Was die chemische Struktur beider Verbindungen betrifft, so ist insbesondere die Kohlenstoffesterkette, Testosteron-Enanthat eine der wenigen, die vor Testosteron-Cypionat zurückschrecken.

Testosteron-Enanath weist eine Esterkette oder chemische Zusammensetzung auf, die aus 7 Kohlenwasserstoffen besteht, während Testosteron-Cypionat 8 Kohlenwasserstoffe aufweist. Ist das so wichtig? Nicht wirklich. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Cypionat und Enanthat besteht darin, dass erstere mit einer langsameren Geschwindigkeit zerfallen und assimilieren sollen, was ihnen eine längere Halbwertszeit verleiht.

Alles andere, was Sie über die Unterschiede zwischen diesen beiden hören, finden Sie in der Regel in Foren, in denen Männer und Frauen unterschiedliche Anschuldigungen gegen Testosteron-Cypionat und Testosteron-Enanath erheben. Zu den beliebtesten Beispielen gehören Blähungen durch Cypionat und irritierte Injektionsstellen durch Enanthat. Diese und einige andere Beispiele sind eher eine Frage der individuellen Reaktion auf eine Ergänzung (besonders wenn sie missbraucht wird) als der Wirksamkeit.

Testosteron-Cypionat: Dosierung und Zykluszeit

Sind Sie neugierig darauf, Testosteron-Cypionat auszuprobieren, um Ihren Testostron-Level und damit Ihre Kraft zu erhöhen? Sie müssen die richtigen Werte für einen sicheren und effektiven Testosteron-Zypronatzyklus haben.

Die Standard-Testosteron-Cypionat-Dosis für Anfänger beträgt 400 bis 500 mg für einen 12-wöchigen Zyklus. Sie werden Testosteron-Cypionat dreimal pro Woche injizieren (Montag, Mittwoch und Freitag). Für diejenigen, die Testosteron-Cypionat in der Vergangenheit verwendet haben, kann die Dosis auf 600 oder 700 mg erhöht werden; wiederum ist dies für einen 12-wöchigen Zyklus. Die einzige Zeit, die Sie weniger verwenden würden, zum Beispiel, eine Testosteron-Cypionat 200mg Dosis, wäre, wenn Sie es mit anderen anabolen Verbindungen wie Winstrol und Human Growth Hormone (HGH) kombinieren.

Nur zu Ihrer Information: Die Halbwertszeit von Testosteron-Cypionat beträgt 12 Tage, verglichen mit 10 oder 11 Tagen für Testosteron-Enanthat. Also wirklich, überhaupt kein großer Unterschied.

Testosteron-Cypionat-Injektionen online kaufen

Da Testosteron-Cypionat ist ein reguliertes Medikament, werden Sie ein Rezept benötigen, um es legal zu erhalten. Wenn Sie nach Wegen suchen, Ihre Muskelmasse zu maximieren, stehen die Chancen gut, dass Sie nicht wirklich Probleme mit niedrigem Testosteronspiegel haben und sich daher nicht für das Rezept dieses wichtigen Arztes qualifizieren. Dafür sind Testosteron-Cypionat-Injektionen online verfügbar.

Sie können Testosteron-Cypionat online von einer Reihe von Websites kaufen, aber viele sind das Produkt aus verschiedenen Ländern. Ohne ein Rezept kann der Preis unglaublich hoch sein und, noch beunruhigender, die Produkte sind möglicherweise nicht sicher oder sogar echt. Abhängig davon, wo Sie Testosteron-Cypionat kaufen, kann der typische Testosteron-Cypionat Preis für ein 200mg Fläschchen zwischen $50 und $150 liegen.

Denken Sie daran, dass eine Dosis für einen Anfänger 400 bis 500 mg beträgt und Sie diese Menge dreimal pro Woche für 12 Wochen benötigen werden. Im besten Fall zahlen Sie 1.200 Dollar für einen kompletten Zyklus. Bei weitem nicht billig.

Quellen:

https://www.spiegel.de/forum/blog/selbstversuch-mit-testosteron-fuer-immer-jung-thread-492297-1.html

Testosteron Cypionat

About Andrea Bianchi

Ich bezeichne mich selbst als liberal eingestellten Weltbürger und praktiziere einen staatenlosen Lebensstil. Ich bin leidenschaftlicher, freier Journalist, ehemaliger Sportlehrer und Esse für mein Leben gerne (gesund).