Testosteronspiegel gering? Nützliche Informationen zum Kauf

Testosteron ist ein wichtiges Sexualhormon bei Männern und wird für eine Reihe von verschiedenen Dingen im Körper benötigt, wie zum Beispiel:

  • Entwicklung von Penis und Hoden
  • Vertiefung der Stimme in der Pubertät
  • Knochenwachstum und -stärke
  • Gesichts- und Schamhaare während und nach der Pubertät
  • Muskelwachstum
  • Sexualtrieb
  • Spermienproduktion

Sowohl Männer als auch Frauen haben Testosteron in ihrem Körper, aber Frauen haben in der Regel viel weniger als Männer und es wird in ihren Eierstöcken hergestellt. Diese Seite konzentriert sich auf den Testosteronspiegel bei Männern.

Was passiert, wenn das Testosteron eines Mannes niedrig ist?

Wenn der Testosteronspiegel zu stark sinkt, kann er Männer sowohl körperlich als auch psychisch betreffen. Ein Wert, der als niedrig genug angesehen wird, um eine Behandlung zu benötigen, liegt unter 12 nmol/L. Ob Sie Symptome haben, ist ein weiterer Faktor bei der Entscheidung, ob die Behandlung für Sie richtig ist oder nicht.

testosteron kaufen

Einige der häufigsten Symptome von niedrigem Testosteronspiegel sind:

  • Reduziertes Muskelwachstum
  • Stimmungsschwankungen und Reizbarkeit
  • Erhöhtes Körperfett
  • Körperhaarausfall
  • faltige Haut
  • Verminderter MuskeltonusMangelnde Begeisterung und Energie
  • Potenz Verlust
  • Osteoporose
  • Konzentrationsschwäche und Kurzzeitgedächtnis
  • Schlafstörungen

Einige der oben genannten Symptome können Ihr tägliches Leben beeinträchtigen, daher ist es wichtig, die zugrunde liegende Ursache zu finden und herauszufinden, was getan werden kann, um sie zu lösen.

Was passiert, wenn der Testosteronspiegel eines Mannes zu hoch ist?

Wenn der Testosteronspiegel zu hoch wird, gehören zu den Symptomen:

  • Akne (häufig auf dem Rücken und den Schultern)
  • Haarausfall
  • Vergrößerte Prostata
  • Geringe Hodenschrumpfung
  • Reduzierte Fruchtbarkeit
  • Hodentumore
  • Erhöhtes Risiko von Blutgerinnseln
  • Hohe Anzahl an roten Blutkörperchen

Muskelaufbau Testosteron

Transdermales Testosteron kaufen

Transdermales Testosteron ist ein Gel, das die Menschen direkt auf die Haut auftragen.

Diese Behandlungsmethode ist beliebt, da sie einfach zu verabreichen ist und die Menge an Testosteron, die eine Person erhält, jeden Tag konstant ist. Dieses Gleichgewicht kann die Auswirkungen plötzlicher, schwankender Dosen vermeiden, die manche Menschen mit Injektionen erleben.

Es gibt einige Nachteile, die beinhalten:

  1. mögliche Hautirritationen
  2. das Gel kann durch Hautkontakt auf eine andere Person übertragen werden.
  3. das Gel reibt ab, so dass die notwendige Dosis reduziert wird.

Behandlung gegen Testosteronarmut ?

Wenn Sie einen niedrigen Testosteronspiegel haben, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Arzt zuerst einige Änderungen im Lebensstil empfehlen wird. Dazu können gehören:

  • Regelmäßige Bewegung
  • Stresstraining
  • Weniger Alkohol trinken und keine illegalen Drogen nehmen.
  • Eine ausgewogene Ernährung

 

Nachdem Sie diese Änderungen vorgenommen haben, wenn sie nicht wirksam sind oder Ihr Niveau sehr niedrig ist, kann Ihr Arzt Sie an einen Spezialisten verweisen, der als Endokrinologe bezeichnet wird, der eine Testosteronersatztherapie (TRT) empfehlen könnte. Es gibt verschiedene Formen dieser Art von Therapie:

  • Tabletten
  • Gel
  • Patches
  • Implantate
  • Injektionen

Testosteron gel

Denken Sie daran, wenn Sie eine Behandlung mit Testosteron erhalten, dann müssen Sie Bluttests durchführen, um sicherzustellen, dass Sie gut auf die Behandlung ansprechen (was auch Heimtests beinhalten kann). Wenn Sie und Ihr Arzt zufrieden sind und Sie derzeit eine Testosteronersatztherapie erhalten, können Sie Testosteron kaufen:

  • Tostran-Gel 2%ig
  • Testogel Beutel

Andere Möglichkeiten, Testosteron zu verabreichen

Wenn eine Person Probleme mit diesen Methoden der Testosteronverabreichung hat, kann ein Arzt diese Alternativen vorschlagen:

subkutanes Testosteron-Pellet, das unter der Haut liegt.
Verabreichung von Testosteron an die Nase oder Wange
Testosteron oral einnehmen
Diese können für eine Person bequemer sein, aber sie können auch das Risiko von Irritationen oder Infektionen erhöhen.

Um das richtige medizinische Testosteron auszuwählen, müssen die Menschen mit ihrem Arzt zusammenarbeiten. Sie können auch nach den potenziellen Kosten und Nutzen für ihre spezielle Krankengeschichte und der Anforderung, eine bessere Entscheidung zu treffen, fragen.

Welche Nebenwirkungen hat eine Testosteronbehandlung?

Auch wenn die Testosteronersatztherapie allgemein als sicher gilt, kann sie mit einigen Nebenwirkungen verbunden sein.

Testosteron Nebenwirkung

Es ist eine gute Idee, sich dessen bewusst zu sein, da es Ihnen hilft, auf sie zu achten, während Sie eine Behandlung erhalten. Einige der Nebenwirkungen sind:

  • Milde Flüssigkeitsretention
  • Erhöhtes Risiko für Prostataprobleme
  • Brustvergrößerung
  • Akne oder fettige Haut
  • Verkleinerte Hodengröße
  • Erhöhte Stimmungsschwankungen

 

Nicht alle Nebenwirkungen sind sichtbar, und es wird empfohlen, einige Tests durchzuführen, um nach Veränderungen zu suchen, während Sie eine Testosteronbehandlung erhalten. Einige der Nebenwirkungen, auf die Sie testen können, sind unter anderem:

  • Veränderungen des Cholesterinspiegels
  • Erhöhte Anzahl an roten Blutkörperchen
  • Verminderte Spermienzahl (kann Unfruchtbarkeit verursachen)

Denken Sie daran, dass bei einer Testosteronersatztherapie regelmäßige Nachuntersuchungen mit Ihrem Arzt immer wichtig sind. Sie sollten sie wissen lassen, wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen haben, auch wenn Sie nicht glauben, dass sie es ernst meinen. Möglicherweise kann Ihr Arzt einige Vorschläge machen, die helfen können.
Wenn Sie eine dieser seltenen, schwerwiegenden Nebenwirkungen verspüren, sollten Sie sich sofort an den Rettungsdienst wenden:

  • Anzeichen einer allergischen Reaktion – Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen von GesichtsteilenÜbelkeit/Verbrechen
  • Veränderungen der Hautfarbe
  • Atembeschwerden
  • Schwellung der Knöchel/Füße

Testosteron Anwendung

Probleme mit der sexuellen Leistungsfähigkeit: Erektionsstörungen oder Schwierigkeiten bei der Ejakulation und der Samenproduktion.
Schmerzhaftes/schwieriges Wasserlassen
Anzeichen von Blutgerinnseln – Bein (Schwellung / Schmerzen), Lunge (Brustschmerzen, Kurzatmigkeit, Schwindel)
Anzeichen von Leberproblemen – dunkler Urin, Appetitlosigkeit, Gelbsucht (Gelbfärbung der Augen und der Haut), Schmerzen im oberen Magenbereich.

Fazit

Die Forschung an Testosterontherapien ist noch in der Entwicklung, insbesondere um die potenziellen Risiken einer Erhöhung des Testosteronspiegels einer Person. Für einige Menschen, wie z.B. Menschen mit Hypogonadismus oder solche, die sich im Übergang befinden, können diese Risiken den Nutzen wert sein.

Allerdings sind die aktuellen Empfehlungen nicht zu nehmen Testosteron ergänzt, um die Auswirkungen des Alterns umzukehren oder die Potenz steigern. Alternative Behandlungsmethoden haben wenig Beweise, um sie zu belegen, was bedeutet, dass sie unwirksam sein können und ein gewisses Risiko darstellen.

Quellen
https://onlinedoctor.superdrug.com/testosterone-levels.html https://www.medicalnewstoday.com/articles/324587.php
oder die Potenz zu steigern

About Alex